Venenstrümpfe mit Reissverschluss – keine müden Füße & Beine mehr auf Reisen.

Thrombosestrümpfe / Stütz- und Venen-Strümpfe gehören zum Reisen dazu.

Der Urlaub ist in greifbarer Nähe und mit ihm auch eine meist lange Anreise. Egal ob mit Auto, Flugzeug oder der Bahn, stundenlanges Sitzen (auch im Büro) kann eine Reisethrombose (O.K. Büromenschen leiden eher unter geschwollenen Beinen) verursachen. Hierbei verschlechtert sich der Blutfluss in den Venen und es entstehen Flüssigkeitseinlagerungen. <p< Die Nutzung von Thrombosestrümpfen (auch Kompressions- oder Venenstrümpfe genannt) können dem entgegenwirken. Für eine besonders leichte Handhabung sind Thrombose-Strümpfe mit Reißverschluss von SanaSocks das Mittel der Wahl.

Die Anti-Ermüdungskompressionssocken sollen Druck auf die Venen ausüben und dadurch einen besseren Blutfluss ermöglichen. Durch den ausgeübten Druck sammelt sich, im geringeren Maße, Flüssigkeit in den Beinen und diese schwellen weniger an.

Die liebevoll unter Reiseprofis genannten Zip-Socken sind eine sehr gute und günstige Alternative um am Ziel keine geschwollenen Beine zu haben.

Wer für die Reise vorbeugen möchte, dem reichen eben oft schon sogenannte Reisestrümpfe, wie unsere Anti-Ermüdungskompressionssocken . Genießen Sie lieber Ihre Zeit, als sich mit Schmerzen herum zu plagen.

Wie gesagt, diese Socke gehört unbedingt in jeden Haushalt, ob für Reisen, Büro, Sport oder Schwangerschaft.

mehr unter:  KICK HIER

 

HINWEIS.

Bei Patienten mit chronischen Beschwerden entscheidet der Arzt, welcher Strumpf der Richtige ist.

suprcomonlineshop

suprS